Alpenluft – ein Entsorgungs- und Recyclingsystem, das neue Standards setzt
„Alpenluft“ ist ein integrales Abfallentsorgungs- und Recyclingsystem, das ökologische Nachhaltigkeit mit wirtschaftlicher Effizienz verbindet. Obwohl ursprünglich für den Einsatz in Berggebieten konzipiert, eignet sich das System für alle Regionen – auch für Städte.

Beim System „Alpenluft“ wird der Kehricht mit einer Presse direkt im Container verdichtet, was die Sammelstellenkapazität vervielfacht. Volle Presscontainer werden mit einem elektrisch betriebenen Nutzfahrzeug geräuscharm durch leere ausgetauscht. Dank des Komplettaustauschs der Pressen ist kein Umschlagen des Kehrichts vor Ort nötig, was die Geräuschemissionen auf ein Minimum reduziert. Die Bewirtschaftung der Container kann somit problemlos in Randzeiten erfolgen, der Tagesverkehr wird entlastet.

Weitere Infos finden Sie unter www.system-alpenluft.ch

Ich bin interessiert

Vorteile auf einen Blick

  • Einsatz von Elektrofahrzeugen mit geringsten Lärm- und ohne Abgasemmissionen
  • Reduktion des CO2-Ausstosses um 100 % und Senkung der Energiekosten um 80 % gegenüber konventionellen Systemen
  • Ein Presscontainer ersetzt 25 herkömmliche 770l-Container
  • Deutlich weniger Entleerfahrten dank erhöhter Sammelstellen-Kapazität
  • Aufgrund der geringen Lärmbelastung nächtliche Entsorgung möglich, was zu einer Entlastung des Tagesverkehrs führt
  • Erfüllung hoher ästhetischer Ansprüche
  • Weitere Nutzung bestehender Entsorgungsstellen bei Umstellung auf Alpenluft möglich