Universal-Zweiwellenreisser – M&J Metso EtaPreShred® 6000
Der M&J PreShred von Metso ist ein langsam laufender Zweiwellenzerkleinerer für alle Arten von Abfällen wie Sperrmüll, Gewerbemüll, Sonderabfälle, Kunststoff- und Metallfässer bis 200 l Inhalt sowie Altholz und Bahnschwellen.

Die stationären Zerkleinerungsanlagen von Metso sind besonders in Anlagen der Kehrichtverbrennung im Einsatz, da hier oft Abfälle via Vorratsbunker zum Verarbeiten angeliefert werden.

Insbesondere der Typ M&J PreShred 4000S ist mit seiner ausgereiften und patentierten Messertechnik bei vielen KVAs äusserst beliebt. Der Antrieb erfolgt über Elektrohydraulik und bietet somit Gewähr, dass auch bei den schwierigsten zu verarbeitenden Materialien Schäden an den Werkzeugen vermieden werden können.

Dadurch, dass die beiden Wellen sowohl beim Vorwärts- wie auch beim Rückwärtsdrehen das im Einfülltrichter liegende Material verarbeiten, kann eine Brückenbildung praktisch vermieden werden.

Es stehen vier verschiedene Modelle mit Durchsatzleistungen von 30 t/h bis 60 t/h zur Verfügung.

Ich bin interessiert

Vorteile auf einen Blick

  • Ein offener Schneidtisch, der den Verschleiss auf ein Minimum reduziert
  • Eine asynchrone Zerkleinerung, die den Abfall in konstanter Bewegung hält und dadurch eine optimale Leistungsfähigkeit des Zerkleinerers garantiert – dank unserer aggressiven Messerausführung ist kein Schieber erforderlich.
  • Ein Zerkleinerer mit aggressiven Messern, die keine Nachdrückvorrichtung erfordern
  • Ein automatisches Reversierprogramm, das Probleme bei Störstoffen ausschliesst.
  • Die Zerkleinerung in beide Richtungen bei gleicher Drehzahl und gleichem Drehmoment verringert den Verschleiß und verbessert die Leistungsfähigkeit und den Schredderdurchsatz.