Langlebigkeit der Husmann-Pressen

Diese stationäre Presse war während 22 Jahren jeden Tag 8 Std im Dauereinsatz, dies ergibt sage und schreibe total 44‘000 Betriebsstunden.

Eine Superleistung dieser Husmannpresse. Nun wird sie, obwohl noch funktionsfähig, durch eine grössere Anlage ersetzt.

Herstellung von Erdsubstraten und Kompost – Allmig Baar

Die Kompostier- und Biostromanlage «Allmig» waren die Pioniere, welche als Erste 1999 eine Sternsiebanlage in der Schweiz in Betrieb genommen hatten.

Auf Grund ihrer hohen Zufriedenheit mit der Technologie haben sie sich dafür entschieden, in eine neue Dreifraktionen-Sternsiebanlage mit Windsichtung zu investieren. Die Anlage wird eingesetzt, um verschiedenste Erdsubstrate und Kompost für Garten, Balkon und die Landwirtschaft herzustellen.

Altholzaufbereitung – Düring AG Ebikon

Die Fa. Düring AG aus Ebikon macht die Brennstoffaufbereitung für die Papierfabrik Perlen. Sie liefert aufbereitetes Altholz in einer gewünschten Stückigkeit.

Um die verlangte Korngrösse sicher zu stellen ist dem Holzschredder ein Zweifraktionen-Sternsieb und entsprechende Fördertechnik der Firma Komptech nachgeschaltet. Bedingt durch die bereits vorhandene Infrastruktur war die Aufgabenstellung an das Gesamtprojekt äusserst anspruchsvoll. Mit unserem Partner Komptech konnte eine kompakte Lösung realisiert werden.

Husmann Selbstpressbehälter Maschine Nr. 40`000

Wir freuen uns, dass wir der Firma Zimmerli AG in Aarwangen die 40’000ste Maschine, welche die Firma Husmann hergestellt hat, liefern durften.

Neue Terminatoren für die Firma Prestaball

Prestaball, ein spezialisiertes Lohnunternehmen für das Verpacken von Sperrgut und Industrieabfällen in Rundballen, setzt seit Jahren zur Vorzerkleinerung des Abfalls auf den Universalzerkleinerer Terminator. Um die Flexibilität und die Effizienz noch mehr steigern zu können, ist die neueste Investition mit einem Raupenfahrwerk ausgerüstet.

GETAG Technologie an der Street Parade

88 Tonnen Abfall mussten nach der Street Parade in Zürich entsorgt werden… Einen grossen Teil davon mittels Selbstpresscontainer aus unserem Hause. Das Bild zeigt einen Sonderpresscontainer mit integrierter Ladeschaufel, die das Arbeiten der freiwilligen Einsatzkräfte einfacher macht.

Neue Sternsiebanlage für die Firma Hufschmid

Im Juni konnte die Firma Hufschmid Grüngutverwertungs AG aus Nesselnbach ihre neue stationäre Sternsiebanlage vom Typ Multi-Star 2-SE von Komptech in Betrieb nehmen.

Auf der Anlage werden sowohl Grüngut wie auch Reifekompost ausgesiebt. Aus dem Grüngut werden die Fraktionen 0-30mm für die Vergärung, 30-50mm für die Kompostierung gewonnen. Das Überkorn geht als Biomasse in ein Holzkarftwerk.

Neue Ballenpresse für die Firma Haldimann

Anfangs Juli wurde die neue Ballenpresse mit 100t Presskraft vom Typ Europress bei der Firma Haldimann in Murten installiert.

Mit der Presse werden Kartonage, Folien, Hartkunststoffe und PET verpresst. Je nach Material werden die Ballen zwischen 500-700kg schwer.

Neuer Terminator 5000 für die Firma Sogetri

Ende diesen Jahres wurde einer der leistungsfähigsten Universal-Zerkleinerer an die Firma Sogetri (ein Unternehmen der Helvetia Environnement – Gruppe) in Genf ausgeliefert.

Der Terminator 5000 SDF Track High Clearance ist für den extremen Einsatz konzipiert.

Verstärkter Einfülltrichter, seitlich einziehbarer Schutz, erhöhte Abführung des zerkleinerten Materiales, verstärkte Zerkleinerer-Trommel und viele weitere Vorteile …

System-Alpenluft gewinnt den Watt d’Or 2012!

Zum 6. Mal in Folge verlieh das Bundesamt für Energie (BFE) den Watt d’Or und zeichnete damit aussergewöhnliche Leistungen im Energiebereich aus. Wir sind stolz darauf – zusammen mit der System-Alpenluft AG und der Gemeinde Zermatt – Mitgewinner des Watt d’Or zu sein.

Als Lieferant einer der Hauptkomponenten des System-Alpenluft – energiesparsame Schneckenverdichter – konnten wir einen wichtigen Teil zum Erfolg dieses ganzheitlichen Systems beitragen.

Weitere Information finden Sie unter System-Alpenluft.ch