Rückblick: Workshop «Lebenswichtige Regeln für Unterhaltsarbeiten» 21.10.2021

Es freut uns auf einen erfolgreichen Workshop zurück zu blicken. Am 21. Oktober 2021 durften wir zum zweiten Mal den Workshop «Lebenswichtige Regeln für Unterhaltsarbeiten» in Zusammenarbeit mit der SUVA durchführen.

Workshop_DSC6717
Workshop_DSC6711
Workshop_DSC6780

Am Kurs wurden die Grundlagen für ein sicheres Arbeiten bei Unterhaltsarbeiten thematisiert. Das Ziel des Workshops war: Mögliche Gefahrenquellen, welche in der Arbeitsroutine teilweise unterschätzt werden, zu erkennen. Dies konnte den Kursteilnehmern anhand von diversen Praxisbeispielen dargelegt und ins Bewusstsein gerufen werden.

Das Programm des Workshops war in einen Theorieblock und in zwei Praxis-Workshop-Blocks aufgeteilt. Der theoretische Block wurde von drei Referenten moderiert: Urs Haberstich (SUVA, Sicherheitsingenieur), Yvan Grepper (Unternehmer und Abfallexperte, GETAG), Markus Geiser (Leiter Kundendienst, GETAG). Die beiden praxisbezogenen Workshop-Blocks wurden vom GETAG Kundendienst Team geleitet, die tagtäglich mit verschiedensten Arbeiten und Aufgabenstellungen konfrontiert werden und konnten durch ihre langjährige Erfahrung, den Teilnehmern zielorientiertes Wissen zum Kursthema vermitteln.

Workshop_DSC6777
Workshop_DSC6746
Workshop_DSC6860
Workshop_DSC6829
Workshop_DSC6731
Workshop_DSC6730
Workshop_DSC6800
Workshop_DSC6864

Wir sind überzeugt, dass jeder Teilnehmer, an diesem Kurstag, vieles dazu gelernt hat und mit dem neuen Wissen in ihrem Arbeitsalltag Optimierungen umsetzen werden können, damit die Sicherheit bei Unterhaltsarbeiten künftig noch höher sein wird.

Die Rückmeldungen von den Kursteilnehmern waren sehr positiv. Besonders erfreut waren wir über folgendes Statement eines Kunden, welcher seine Mitarbeiter an unseren Workshop geschickt hat:
«Ich bin froh, dass wir endlich einen Workshop gefunden haben, der unseren Bedürfnissen entspricht und sogar unserem Werkstattmitarbeiter (Skeptiker was Kurse anbelangt) Gefallen gefunden hat!»